Geschenk-Idee von NoGi-World.ch: Crowdfunding Gutschein für Band 1 der Trilogie: Noko & Gigi "Der kosmische Ethik-Knigge"

 

 

 Vorwort

Wissen ist Macht. Handeln ist Freiheit!

 

Ein Begleiter fürs Leben

Die Trilogie Noko & Gigi ist eine heitere, farbenfroh gezeichnete und einfühlsam geschriebene Reise durch die natürliche Welt der strukturierten Liebe und eröffnet die längst überfällige Herzens-Revolution für jeden Menschen auf unserer Erde. Dieses Buch stellt einen werteorientierten Lebensbegleiter dar und ist eine religionsneutrale Kultivierungsschule für die Ur-Grund-Kraft „ELI“ Energie, Liebe, Information. Dazu gehören: respektvolles Verhalten, die Herzenssprache, Geisteswissenschaft, die Nahrung und Gesundheit.

 

Einen Meisterschaftstitel erarbeiten, in jedem Bereich des Lebens, ist ohne Fundament nicht wirklich möglich. Sozusagen wird in diesem Buch, vereint mit Herz und Verstand, das Fundament der 7 menschlichen Natur-Stärken, (Tugenden) gefördert. Das wären: Liebe, Hoffnung, Dankbarkeit, Vernunft, Mässigung, Willensstärke, Gerechtigkeit. Ob junge oder alte Seelenwesen, das sind die Werte, die für alle Gültigkeit haben. Damit erarbeiten wir die Wende, die das traditionell dogmatische, destruktiv globale Szenario und das „weiter Öl ins Feuer des Leidens giessen“ eines Tages beendet.

 

Auf der Suche nach erfüllenden Lösungen, den Herzensweg in einer immer mehr an moralischer Zerrüttung leidenden Welt optimiert zu leben, lautet die simple erfrischende Formel: „Werdet wie die Kinder!“ Das bedeutet nicht naiv und infantil zu werden, sondern unvoreingenommen sein und Ur-Vertrauen in die Allmacht und somit in das eigene „Ich bin“ und „Wir sind“ zu haben. Kinder sind strukturierte Liebe pur, wenn sie auf die Welt kommen, und sind dadurch oft weit mehr erwachsen als wir, denn sie haben selbstverständlich noch Zugang zum natürlichen Prinzip der 7 Stärken bis ins siebte Altersjahr! Wir werden daher, aus der Sicht der Ur-Ethik, aufgefordert, diese selbstverständlich anwesenden Eigenschaften weiter zu fördern und sie mit ihnen gemeinsam zu leben. Damit dienen wir nicht nur uns selbst, sondern explizit auch dem kosmischen Organismus. Diese Aussage finde ich beherzigenswert und darum habe ich dieses Werk für den gemeinsamen Gebrauch der Kinder und Eltern geschrieben.

 

Das grosse Ziel der Menschheit ist: Gemeinsam die allgegenwärtige Welt der strukturierten Liebe als menschlicher Souverän zu erarbeiten und zu leben. Nur wir selbst können uns dahin entwickeln. Die Anleitung dafür haben wir erhalten. Es ist eine Illusion zu meinen, dass wir gerettet werden und nichts dafür tun müssen! Mein Lieblingsspruch dazu: „Hilf dir selbst, dann hilft dir die kosmische Direktive.“ Damit gut vorbereitet, finden wir unweigerlich in den fliessenden Übergang, um einst gut ausgerüstet den Aufstieg in die nächste Dimension zu vollbringen. Aber, was bringt es, sich mit esoterischer Zauberei zu beschäftigen, wenn die Grundregeln der Geisteswissenschaft nicht beherrscht und verinnerlicht wurden? Diese birgt die Wahrheit in sich und sie ist es, die uns "Aufwachen" lässt.

 

Das destruktive Ego ist immer noch sehr aktiv, insbesondere in der Esoterik-Szene. Das New-Age-Konzept, das uns für das Erreichen des Übergangs angeboten wird, kann wegen der fehlenden, geistigen Natur-Grundkonzept-Wissenschaft nicht wirklich greifen. Darum sind viele spirituell Suchende frustriert, verlieren die Hoffnung und geben auf, weil sie auch hier die Wahrheit nicht finden. Wir handeln nun und gestalten gemeinsam auf der Basis der geisteswissenschaftlichen 7 Stärken die „Neue Welt“. Spannende Noko & Gigi-Geschichten werden folgen. Die erste, mit dem Titel „Auf Seelen-Jagd im Orbit“, ist bald erhältlich.

 

Sie fragen sich sicher, warum ich angesichts der momentanen Weltlage, die sehr in die Schieflage geraten ist und Zweifel am Verstand der Menschheit durchaus angebracht ist, dieses Buch schreibe. Weil ich lösungsorientiert unterwegs bin – einen einfachen Schlüssel suchte – und fand. Wie so manch anderer vor mir, der auch erkannt hat, wie einfach das tatsächlich ist. Und, weil ich jedem Menschen von ganzem Herzen wünsche, ein friedvolles und spirituell reichhaltiges Leben zu leben! Es ist möglich, weil wir es einst besassen und es nun unsere Aufgabe ist, dieses auszugraben und wiederzubeleben. Jeder weiss das in seinem tiefsten Innern. Es gibt Arbeit, das ist sicher. Wir haben die freie Wahl sich dem zu widmen oder eben nicht. Dieses Buch ist absolut keine „Neue Lehre“ und kein Erziehungsratgeber, sondern hilft mit, uns der Ur-Kraft wieder vollständig anzuschliessen.

 

Die verhinderte Geisteswissenschaft ist im Aufwind und stellt sich nun dem destruktiv diktierenden, globalen Establishment balancierend entgegen. Die wahre Geschichte der Menschheit wird uns über kurz oder lang sehr verwundern! Mir ist durchaus bewusst, dass ich ein Sturm der Entrüstung ernten werde, wenn ich sage: „Werfen Sie alle dogmatischen Erziehungskisten, Autoritätsglaube, Religionen, Angst, Ignoranz, das „Goldene Kalb“ Geld, Schickimicki, Porno, Prüderie, Fernsehen und Kriegsspiele über Bord und ersetzen Sie diese geistzersetzenden Programme mit den geistfördernden 7 Stärken-Naturgesetzen. Dann erst können Sie wirklich frei sein!“ Ich gehe dieses Risiko gerne ein anzuecken, denn ich weiss, dass jeder tief verborgen in sich weiss, dass es so ist. Jeder ist in der Lage, sich selbst zu überprüfen wo er damit steht. Erkennen ist der Weg zu Heilung. Dazu braucht es nur gesunder Menschenverstand, (Moral und Gerechtigkeitssinn) und die Einsicht, dass durch Ignorieren vieles im Argen liegt. Das ist der erste Schritt, um wahrhaft aufzuwachen! Freuen Sie sich darauf. Es gibt nichts Schöneres!

 

Die grosse Angst der Menschheit, wirklich aufzuwachen, ist, dass die Ur-Grund-Wahrheit absolut ist und zwangsläufig mit dem destruktiv gelebten Ego kollidiert. Die Relativität: Du hast deine Wahrheit und ich habe meine Wahrheit, herrscht in unserer Gesellschaft vor und verursacht allgemein pubertierende Ellenbogen-Mentalität. Fast niemand wagt es diesbezüglich genauer zu hinterfragen, was für ein anstössiges Destruktiv-Eugenik-Psycho-Programm die Herrscherklasse über unsere Köpfe ausgiesst. Der „neue“ Wissenschaftszweig Epigenetik wird schon längst dazu benutzt, uns unbemerkt in die scheinheilige Relativität der Halbwahrheit vollständig umzuprogrammieren.

 

Wir sind so beschäftig das pubertierende Ego auszuleben, dass wir nicht merken was verborgen, hinter all dieser, uns für erstrebenswert verkauften, modernen Tragik wirklich läuft. Machen wir uns nichts vor: psychologische Kriegsführung gibt es nicht erst seit gestern und sie wird nicht nur militärisch genutzt. Seien wir uns bewusst: Unsere Elite-Führer denken für eine Gesellschaftsumformung in Jahrhunderten nicht in Jahren. Es wird nichts dem Zufall überlassen! Zwischenzeitlich hat sich der Relativismus auf allen Ebenen heftig ausgebreitet und deswegen konnte sich die New-Age-Bewegung als versteckt pazifistische Religion praktisch ohne Gegenwehr etablieren. Das bewirkt, dass wir sehr einfach zu kontrollieren sind. Wir wollen ja brav sein und schlussendlich Gutmenschen sein. Ist es wirklich sinnvoll auch die andere Wange hinzuhalten? Ist der offensive Kampf gegen das Böse sinnvoll? Gibt es einen Mittelweg? Ja, diesen gibt es. Die vollständige Vereinigung von Körper, Geist und Seele! Axel Burkart YouTube.

 

Der geistig Wache weiss, was vor sich geht und kann damit das Ignorieren, Dramatisieren und Verurteilen beenden. Ihm ist bewusst, dass dieses Destruktiv-Scenario-Spiel explizit dazu da ist uns in die Ur-Grund-Wahrheit zu befördern. Das ist die energetische Lösung. Dieses Wissen mit konsequenter Klarheit im Alltag umzusetzen, ist die materielle Lösung. Dazu kann ich nur sagen, dass unsere Ignoranz, das Böse weder sehen noch hören zu wollen, die Wurzel allen Übels ist und die Welt daher nun so ist, wie sie ist. Es nützt nichts das Böse zu ignorieren, denn dadurch wütet es tatsächlich immer mehr. Weshalb? Weil es von uns in seine Schranken gewiesen werden will! Ich nenne es gesunde, menschliche Autorität, die damit nichts anderes tut, als wieder die eigene Macht zu übernehmen. In der Erziehung ist es genau dasselbe. Kinder tanzen uns so lange auf der Nase herum, bis wir Grenzen setzen. Die Frage stellt sich: Wo ist die Schmerzgrenze? Was geschieht, wenn ich sie überschreite?

 

Die Konsequenzen sind offensichtlich und die Verantwortung tragen wir, weil wir das Nicht-Hinschauen zulassen. Wir wissen alle: Es ist immer das Volk, das irrige, politische und globale Konzept-Experimente auszubaden hat. Wie wäre es dieses Scenario mit dem 7-Stärken-Natur-Konzept zu ersetzen? Wir müssen es tun! Die Politiker werden uns jedoch mit aller Macht davon abhalten wollen. Warum? Beginnen Sie hinzuschauen. (Axel Burkart) Dieses fundamentale Wissen bringt die Erleuchtung, die wir schon lange herbeisehnen!

 

Fazit: Wenn wir die kosmischen Naturgesetze verinnerlichen und umsetzen, kann man dem destruktiven Weltenspiel den Wind aus den Segeln nehmen und beenden. Es ist wie mit dem Krieg; wenn niemand hingeht und ihn ausführt, wird auch nichts geschehen. Wir haben noch keine Ahnung, wie konstruktiv machtvoll wir sein könnten! Dieses überaus wichtige, geistige Wissen macht uns wahrhaftig frei! Davon träumt der Mensch schon Jahrtausende. Wissen ist Macht. Handeln ist Freiheit! Warum denn in die Ferne schweifen? Die Lösung in der Formel der 7 Stärken des souveränen Menschen steht uns jederzeit zur Verfügung! Daher ist dieses Buch auch als Orientierungs- und Begleithilfe für die jetzige Übergangszeit der Offenlegung zu verstehen. Damit bleiben wir gelassen und konzentriert und lassen uns so auch nicht mehr hinters Licht, in unehrliche und ausbeuterische Lehren verführen.

 

Verbindende Noko & Gigi-Welt

Es ist vorgesehen, die Kleider, Schuhe und Spielzeuge der Figuren dieser Geschichte zu produzieren. Da ich eine aus Bio-Natur-Materialien qualitativ hochstehende Herstellung bevorzuge und regionale Arbeitsplätze schaffen möchte, erhoffe ich mir, dass diese Produkte in der Schweiz oder in Deutschland hergestellt werden. Die Farben Blau, Rot, Gelb, Grün und die Zentrierungsfarbe Orange wurden ganz bewusst so gewählt und möchten damit einen Akzent setzen. Die farbenfrohe „NoGi-Welt“ kann so entstehen. Mit einem Teil des Ertrages dieses Buches spenden Sie für Kinder, Kinderheime und Spielgruppen, das Pfarrer Sieber Hilfswerk, das Behindertenwerk Insieme, für Bergbauern, für verarmte Nachbarn, die bedrohte Tierwelt, Geist fördernde Projekte usw.

 

Ihr Mitwirken ist erwünscht

Das Ziel ist, mit dem „NoGi-Buch“ ein weltweites autonomes Hilfs-Netzwerk entstehen zu lassen. Details dazu finden Sie auf unserer Webseite. Lassen Sie viele Menschen an Ihren eigenen Ideen teilhaben. Damit verknüpfen wir die ganze Welt. So entstehen lebensfördernde Projekte. Nutzen Sie dazu das Gästebuch auf www.nogiworld.ch.

 

Wir wünschen Ihnen, Ihren Kindern, Ihrer Familie und Ihrem Umfeld alles Gute und Liebe dieser Welt.

 

 

 

Mein erkenntnisreiches Leben

 

Meine Bestimmung

Als Kind sagte ich einmal etwas altklug: „Ich schreibe irgendwann einmal ein Kinderbuch für die Erwachsenen, damit sie wissen, was Kinder wirklich für ihr Leben brauchen.“ Da war ich ungefähr sieben Jahre alt. Wie kam ich auf diese Idee? Ja, weil mir damals schon aufgefallen ist, dass von Gerechtigkeit, Moral, Respekt, Nachhaltigkeit und Frieden viel geredet wurde, aber meiner Ansicht nach nicht wirklich umgesetzt wurde. Das Gegenteil war der Fall. 

 

Mit dem Schreiben habe ich im Jahr 2008 begonnen. Davor habe ich sozusagen Feldarbeit mit viel Hinterfragen geleistet. Daher nenne ich mich scherzhaft „Basis Detektivin“. Mein Leben ist sehr ereignisreich verlaufen und ist auch von Krankheit geprägt. Diese bunte Palette an Erfahrungen hat mir nach und nach bestätigt, dass tatsächlich ein gewollt schleichender Wertezerfall die Menschheit im Würgegriff hat. Es geht so weit, dass Eltern an den Rand der Verzweiflung geraten, weil ihr Kind nicht der autoritären Staatsnorm entspricht. Sie fordern uns heraus und sagen uns auf ihre aufmüpfige Art: „Kopf und Herz sind ursprünglich eine Einheit!“ Formen Sie Ihr Kind nicht gesellschaftshomogen einseitig kopflastig um, weil wir meinen, das sei normal! Seien Sie stolz darauf, dass es so ist, wie es ist und fördern Sie seine universalen Talente, denn jeder ist sein eigenes Universum. In jedem dieser Universen gibt es einen wahren Kern, die Ur-Grund-Direktive, und die verbindet uns alle für immer und ewig, egal wohin wir uns durch den freien Willen verirren!

 

1987, im Alter von 30 Jahren, begann ich, durch extreme Widerstände hindurch, endlich „meinen eigenen Weg“ zu gehen. Ich begann nach und nach alles, was mir von meinem Umfeld indoktriniert wurde und mich in die Fremdbestimmung führte, zu entsorgen und habe mich in der Psychologie der strukturierten Liebe der Ur-Grund-Natur-Regeln ausbilden lassen. Ich erkannte schon sehr früh, dass der Allopathie und der modernen Psychologie genau das fehlte. Hätten wir Wilhelm Reich (1897-1957) mit seinen Erkenntnissen eingebaut, wäre es nicht zu dieser Übergriffigkeit der Kinsey-Genderideologie in der heutigen Psychologie und Sexualität gekommen. Mann und Frau sind nicht gleich! Wir sind zwar im Kern eins, aber individuell doch sehr verschieden. Es ist Zeit, dass jeder seine kosmisch zugewiesene Aufgabe in der wertfreien, polar neutralen Ur-Grund-Direktive wieder wahrnimmt und wir uns den Kernaufgaben des geistig souveränen Menschseins widmen.

 

Die stattlich gesteuerten Mind-Control und Fake-News, sonstigen Ignoranz-Instanzen und von gesellschaftlichen Zwängen trennende, vereinsamende Single-Zeit, die gezielte, geistige Versklavung der Menschen und der Familien-Zerstörung ist vorbei. Die Weltprobleme können grundsätzlich nur gemeinsam mit den höchst moralischen Ur-Grund-Natur-Regeln gelöst werden. Das ist echte Wahrheit! Nur, kaum jemandem ist das bewusst. Relativismus in der Wahrheit gibt es ultimativ nicht. Es gibt nur eine Wahrheit! Vor der verschliessen wir kontinuierlich unsere Augen und wollen unsere Komfortzone nicht verlassen; darum leiden wir…

 

Meine geliebte Körperarbeit

„Trager Approach“, www.trager.ch/de, rundete meinen Weg ab. Mit 36 Jahren kam mir ein schweres Burnout mit Querschnittslähmung dazwischen. Die darauffolgenden Operationen bescherten mir schlussendlich eine Stoffwechselkrankheit. Davon habe ich mich bis jetzt nicht ganz erholt. Manchmal sage ich scherzhaft: „Sie haben es trotz allem nicht geschafft, mich zu töten.“ All das hielt mich nicht ab, meine Bestimmung zu leben, und ich eröffnete bald darauf meine Praxis, die ich nach wie vor mit viel Freude betreibe. Immer mehr Klienten, die mit dem „Materialismus-Müdigkeits-Syndrom“ zu mir kommen, bestätigen mir das Umdenken, das zusehends eingesetzt hat. Müde, gegen globalistische, atheistische und religiöse Windmühlen anzutreten, tief enttäuscht über unsere destruktive Gesellschaftsform und orientierungslos suchen sie Lösungen für ihren weiteren Lebensweg. Kein Wunder haben wir heutzutage eine regelrechte Epidemie von Depressionen, Burnouts und Krankheiten. Niemand hat ihnen gezeigt, dass auch der Weg des Herzens, vereint mit unserem moralisch gesunden Menschenverstand, dazu gehört. Danke, dass ich ihnen behilflich sein darf.

 

Mein Weg

Durch den Dschungel der vielen, sogenannt etablierten Religionen, sonstigen obskuren, destruktiv okkulten Lehren, Aliens-Verehrung, New-Age-Esoterik-Lügen und Selbstfindungs-Angeboten habe ich mich drei Jahrzehnte lang im wahrsten Sinne des Wortes durchgeackert. Dem Gründer der Geisteswissenschaft, Rudolf Steiner, der mich seit meiner Kindheit begleitet, bin ich trotz Umwegen treu geblieben. Rudolf Steiner erarbeitete ein konkretes Konzept, um den destruktiv wirkenden, globalen Mächten, trotz allen Untaten, respektvoll balancierend entgegen treten zu können. Der Referent zu diesem Thema, Axel Burkart, ist auf YouTube zu finden und bezüglich dem Rudolf Steiner-Konzept sehr zu empfehlen! Er übersetzt dieses grossartige, aber schwer zu verstehende Werk in eine verständliche Sprache. Danke Ihnen von ganzem Herzen!

 

Ich war immer auf der Suche, Erklärungen und Vereinbarkeiten zu meinem tiefen Gerechtigkeitssinn zu finden. Bald habe ich bemerkt, dass auch der 60er-Jahre-Hippi-Flower-Power-Sexismus und die Gutmensch-New-Age-Esoterik-Szene eine sehr gut inszenierte Falle war. Diese sind für mich nichts anderes als verführende und bewusst unterdrückende, neue Religionsformen. Eines war mir in meinem Leben immer klar: Alles, was mahnt, verdreht, überbordet, ignoriert, verheimlicht, verleugnet, relativiert, unterdrückt und missbräuchlich schönredet, gehört nicht mehr zum erwachten „ELI“-Menschen. Im freien Willen seinen Weg suchen und auch mal auf Abwege geraten gehört jedoch zur Erfahrung der dualen Welt und macht durchaus Sinn, denn es animiert uns, unterscheiden zu lernen, was wirklich wahr ist und was nicht! Steckt ein Plan der Ur-Grund-Direktive dahinter, damit wir dadurch All-Weise werden?

 

Durch diese Erfahrungen können wir schrittweise erleben und erkennen, dass wir tatsächlich eine Ur-Grund-Schöpfung sind, die sich sehr lange Zeit von einer irren, absolut entgleisten, selbst ernannten „Göttermacht“ in ein zerstörerisches Matrix-Programm-Spiel von Leid und Krieg entführen liess. Nun ist es Zeit, diese Lernerfahrungen hinter uns zu lassen, denn genug ist genug. Manchmal bin ich heute noch einfach nur fassungslos, wenn ich mir die raffiniert eingefädelte, globale Lügerei und Betrügerei gesamthaft betrachte. Eines ist sicher: Wir alle haben die Kraft, dieses unwürdige und unmenschliche Weltbühnen-Theater, das uns zu All-Wissenden machte, zu beenden! Die Wahrheit ist in uns und sie wird uns frei machen, wenn wir denn Erkennen und wollen….